Das Zentrum für Lern- und Wissensmanagement

Das Zentrum für Lern- und Wissensmanagement ZLW ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der RWTH Aachen University. Das ZLW erforscht, entwickelt und implementiert zukunftsweisende Konzepte und Lösungen für Innovations-, Organisationsentwicklungs-, Lern- und Wissensprozesse in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Forschungsschwerpunkt ist die systemorientierte Betrachtung von Personal-, Organisations- und Technikentwicklung. In den vier Forschungsschwerpunkten des Zentrums - "Agile Management & eHumanities", "Knowledge Engineering", "Didaktik in den MINT-Wissenschaften" und "Innovations- und Zukunftsforschung" - werden Forschungs-, Lehr- und Dienstleistungsprojekte von interdisziplinären Forscherteams durchgeführt.

Die aus dem hochschuldidaktischen Zentrum HDZ hervorgegangene zentrale wissenschaftliche Einrichtung ZLW leitet zahlreiche lehr- und weiterbildungsorientierte Vorhaben und Einrichtungen: sie konzipiert und koordiniert die auf die Ausbildung exzellenter Lehrkräfte ausgerichteten Weiterbildungsmaßnahmen der RWTH Aachen University im Rahmen des Center of Excellence in Academic Teaching. Gemeinsam mit seinen Partnern in Bochum und Dortmund betreibt das ZLW das Subject Centre TeachING-LearnING.EU, ein nationales Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für das Lehren und Lernen in den Ingenieurwissenschaften. Auch die Schülerlabore der RWTH, die RWTH Education Labs, sind am ZLW beheimatet und werden gemeinsam mit Partnern aus verschiedenen Fakultäten der RWTH ausgerichtet.