Aktuelles

22.12.2017

Logistik 4.0 - Studie "Schlüsseltrends der Transport Logistik" ab sofort verfügbar


Ob die 4. industrielle Revolution in der Transportlogistik-Branche angekommen ist, haben sich das Cybernetics Lab und die Firma TRANSPOREON vor zwei Jahren zusammen gefragt. Daraus entstand eine lange Forschungszusammenarbeit, um den Einzug der 4.0 Entwicklungen in die Transportlogistik-Branche unter qualitativen und quantitativen Gesichtspunkten zu analysieren.
Ab sofort können Sie die Ergebnisse diese Arbeit in der kürzlich erschienenen Studie "Alles 4.0 oder doch nur Hype? Schlüsseltrends der Transportlogistik" nachlesen. Die Studie präsentiert die Ergebnisse der internationalen Kampagne zur Bewertung des aktuellen digitalen Status der Logistik- und Transportbranche mit aktuellen Megatrends und Handlungsfeldern. Über 1.200 Teilnehmer, vorwiegend Verlader und Logistikdienstleister aus mehr als 10 Ländern, haben mit Hilfe des Logistics 4.0 Maturity Benchmark Tools ihre Transportlogistikprozesse auf den Prüfstand gestellt. Anhand von acht Handlungsfeldern sowie vier zentralen Trends zeigt die Analyse deutscher Unternehmen die Herausforderungen und Anforderungen für verladende Unternehmen und die Transport-Branche auf.
Außerdem freuen wir uns über die internationale Anerkennung unseres Logistics 4.0 Maturity Benchmark Tools als Gewinner des Logistik-Preises des Jahres 2017 in der Kategorie "Innovation in Forschung und Entwicklung" von Assologistica. Das Tool steht weiter für alle interessierten Unternehmen hier zur Verfügung.
Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, können Sie sich gerne an unsere Forschungsgruppenleiterin Alexia Fenollar Solvay, Ing. Industrial wenden.