Aktuelles

08.12.2017

Ausgezeichnet für unseren Technologietransfer: Diesjähriger Gewinner des Seifriz Preises!


Der Verein Technologietransfer Handwerk e.V. prämiert seit 29 Jahren erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft. Der Seifriz-Preis wird als Technologietransfer-Wettbewerb vom Wirtschaftsblatt Handwerk Magazin der Steinbeis-Stiftung und der Firma Signal Iduna bundesweit veranstaltet. Am 18. Oktober 2017 wurden die Gewinner bekannt gegeben, und die Wissenschaftler des Cybernetics Lab und die Firma WECON GmbH gehören zu den diesjährigen Preisträgern.
Wir freuen uns sehr, dass die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Rahmen unseres EU Projekts TelliSys als vorbildliches Beispiel für Zusammenarbeit und Wissenstransfer zwischen Handwerksbetrieben und Universität dienen. Das wissenschaftliche Team des Cybernetics Lab und die Firma WECON haben in einer nunmehr 10-jährigen Partnerschaft im Projekt TelliSys die Entwicklung von zwei innovativen Großraumwechselbehältern für den internationalen Güterverkehr vorangetrieben. Zwei Jahre nach dem Abschluss des Projekts wurden die technologischen Fortschritte in die Produktion übertragen und die weiterentwickelten Produkte erfolgreich in den Markt eingeführt. Somit tragen die Ergebnisse des Projekts entscheidend zur Steigerung der Transportkapazität und Wettbewerbsfähigkeit des intermodalen Verkehrs in Europa bei.
Wenn Sie weitere Informationen zu unseren themenbezogenen Forschungsaktivitäten erhalten wollen, wenden Sie sich bitte an Alexia Fenollar Solvay, Ing. Industrial, Leiterin der Forschungsgruppe Mobilität und Logistik.