Aktuelles

29.12.2017

Advanced Data Analytics: Predictive Maintenance und Predictive Quality


Unter der Koordination der KEX Knowledge Exchange AG ist das Cybernetics Lab seit Sommer 2017 Partner des Konsortialprojekts "Advanced Data Analytics for Smart Products, Production, Services & Business Processes". Bei diesem untersucht das Cybernetics Lab gemeinsam mit der KEX AG im Auftrag der derzeit 20 Industriepartner die Potentiale der Nutzung vorhandener Datenbestände hinsichtlich neuer datengetriebener Geschäftsmodelle für Prozesse, Produkte und Dienstleistungen.
Das Cybernetics Lab ist mit seinen Kernkompetenzen im Bereich statistischer Analyseverfahren und v.a. Machine Learning in dem Projekt involviert. In zwei anwendungsnahen Use Cases werden Daten mit dem Ziel der Vorhersage von Produktqualität im Prozess (sog. Predictive Quality) und der präventiven Wartung - Predictive Maintenance - analysiert. Gemeinsam mit den Partnern wird der gesamte Analyseprozess einmal durchlebt: Sowohl die initiale Potentialbewertung der Daten als auch die notwendigen Vorverarbeitungsschritte werden gemeinsam erarbeitet. Im Anschluss werden Verfahrenspipelines konzipiert und die darin definierten Algorithmen prototypisch implementiert, um aus den Daten Informationen und Erkenntnisse zu generieren. Die so gewonnenen Erkenntnisse dienen zum einen der Prozessverbesserung, zum anderen dem Aufzeigen weiterer Anknüpfungspunkte. Bis zum Projektende im April 2018 werden mit den Partnern in den Use Cases daher ebenfalls neue Strategien hin zu einer verbesserten Datenaufnahme und -infrastruktur erarbeitet.
Bei weiteren Fragen zum Projekt wenden Sie sich gerne an Christian Scheiderer, M.Sc.